Dies sind die Abenteuer...

    • [Brücke]
      =A= "Danke Lieutenant machen sie weiter"

      "Wissen sie was, Starten sie die Aquarius eskorte sie sollen sich Links höher von uns positionieren."
      “People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint – it’s more like a big ball of wibbly wobbly… time-y wimey… stuff.” -The Doctor
    • [MR]

      =A= "Da drauf können sie wetten Captain."

      Sie arbeitet nun weiter.

      [Brücke]

      OPS: "Captain, darf ich vorschlagen das wir mehre Sonden und die Eskortschiffe zur Suche nutzen können Sektor 6610 ist Groß und auf dieser weiße können wir mehr abdenken."

      Währedessen schickte die OPS die Befehle für die Eskorte raus die abdockte und auf der zugewissende Position besetzte.

      Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
      Weir: So wurde es uns gesagt.
      Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?
    • [Brücke]
      "Gute Idee tun sie das. Wenn sie was finden benachrichtigen sie mich ich habe noch einiges an Papierkram zu erledigen."
      Lennox begab sich in seinen Raum und stellte eine Verbindung zum Sternenflotten HQ her
      “People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint – it’s more like a big ball of wibbly wobbly… time-y wimey… stuff.” -The Doctor
    • [Brücke]

      OPS: "Aye sir"

      Nach wenigen Stunden finden die Spuren. Am Rade eines Systems in Sektor 6610 es waren Trummerteile von dem Schiff was gesucht wurde. Aber die Trümmer waren zu wenige um das schiff als vollständig Zerstört an zu sehen

      OPS: "=A= Brücke an denn Captain, wir haben Trümmer gefunden es sind jedoch zu wenige für das Ganze schiff in der Nähe eines Gelbzwerg Stern system mit 11 Planeten. Ich Lasse die Sonden dieses System genauer druchsuchen aber das wird seine Stunden brauchen"

      Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
      Weir: So wurde es uns gesagt.
      Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?
    • "Ja herein - Ah sie sind es bitte setzen sie sich. Ich habe gerade mit der Sternenflotte gesprochen. Sie glauben das wir hier auf die Borg stossen könnten. Was halten sie davon?"
      “People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint – it’s more like a big ball of wibbly wobbly… time-y wimey… stuff.” -The Doctor
    • [Bereitschaftsraum]
      "Danke sir ich stehe lieber und ich denke das das Unsinn ist bei allem Respekt die Borg wurden vor nicht einmal einem Jahr in eine verherende Niederlage geführt die USS Voyager hat das Transwarp netzwerk zerstört und die Borg Köningen wurde vernichtet laut der Borg Drohne die die Voyager mitgebracht hat braucht das Kollektive mindestens 2 Jahre um sich einigermaßen vom verlust an Schiffen und Drohnen zu erholen und was das Transwarp netzwerk angeht wohl fast 8 Jahre deshalb denke ich das das Schwachsinn ist Sir"
      Der Commander nahm wieder Haltung an.
    • Lennox ging zum Replikator. "Wollen sie auch etwas Nummer 1?" Als der erste Offizier den Kopf schüttelte sagte er:"Kaffee, schwarz." Er nahm dienTasse und setzte sich an seinen Schreibtisch als er sah das der XO immernoch Haltung angenommen hatte. "Kommen sie nummer 1 entspannen sie sich ein bisschen. Das hier ist kein Kriegsschiff. Also ich denke ja das gleiche wie sie allerdings haben uns die Borg auch in Vergangenheit immer wieder überrascht. Wir werden sehen geben sie permanent Alarm Gelb. Sorgen sie dafür das die Wachen schiffsweit aufgestockt werden lassen sie die Kritischen Bereiche permanent sichern. Wenn etwas uns angreift willmich vorbereitet sein. Das wäre alles Nummer 1"
      “People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint – it’s more like a big ball of wibbly wobbly… time-y wimey… stuff.” -The Doctor
    • Als der XO sein Quatier verlassen hatte, lehnte er sich gemütlich in seinem Stuhl zurück. Auf einmal gab es eine Erschütterung die sich auf das Ganze Schif durchzog. Er stürmte auf die Brücke.
      "Was war das?"
      OPS: "Sir ein Schiff ist direkt vor uns aufgetaucht. Unbekannte Herkunft."
      "Haben sie auf uns Geschossen?"
      OPS: "Nein Sir."
      "Ruffrequenzen öffnen"
      OPS: "Kanal offen Sir"
      =A= "Hier ist Captain David Lennox vom Föderationsraumschiff George...." =A=
      Während er das sagte lud sich an einer Seite eine Rote Linie auf die daraufhin in ihre Richtung abgefeuert wurde und sie traf. Es gab mehrere Explosionen, das Schiff bebte und das Licht flackerte.
      "Schadensbericht!"
      OPS: "Schilde komplett ausgefallen, Hüllenbrüche auf den Deck 14, 20 und 24 Sir! Einen zweiten Treffer halten wir nicht aus Sir!"
      "Gut, sie haben es nicht anders gewollt. Feuern sie mit allem was sie haben die Aquarius soll sich einen Angriffsvektor suchen."
      OPS: "Aye sir"
      Lennox sah die Phaser und Torpedos einschlagen doch die Schilde des feindlichen Schiffes leuchteten nur kurz und hielten allem was sie auf sie abfeuerten Stand.
      "Status?"
      OPS: "Sir soweit ich beurteilen kann sind die Schilde des feindlichen Schiffes unversehrt."
      "Verdammt ok. Helm locken wir sie zu dem Planeten ich habe eine Idee. Evakuieren sie die Decks 25-28 und leiten sie die Atmosphäre daraus."
      OPS: "Aye sir wird erledigt. Wir erhalten eine Nachricht. Nur Audio"
      "Lassen sie hören"
      Eine seltsam Verzerrte Stimme erklang: =A="Wir sind die Yrr. Bereiten sie sich auf ihre Vernichtung vor!"=A=
      "Hat was von den Borg finden sie nicht? Helm bringen sie uns direkt über sie und bringen sie den Feind zwischen uns und den Planeten."
      Helm: "Ja Sir. Position erreicht. Was haben sie vor?"
      "Zünden sie die oberen Steuerdüsen mit voller Kraft!"
      Die Bush bewegte sich auf das Feindliche Schiff zu und erbebte als die Schiffe kollidierten. Die Schilde des feindlichen Schiffes flakterten und konnten einer solchen Belastung nicht standhalten. Das Schiff wurde in die Atmoshpäre des Planeten gedrückt und verglühte bevor es Aufschlug.
      "Helm bringen sie uns in einen Orbit. Ich will Schadensmeldungen von allen Stationen!"
      OPS: "Sir Deck 28 ist vollständig zerstört und wir haben Hüllenbrüche auf den Decks 27 und 26. Keine Verluste!"
      "Verstanden benachrichtigen sie das Sternenflotten Kommando. =A= Brücke an Maschienenraum, wie siehts aus da unten? Status des Warpantriebs?=A="
      “People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint – it’s more like a big ball of wibbly wobbly… time-y wimey… stuff.” -The Doctor
    • [MR]

      "=A= MR hier, wir haben verdammt schwere schäden, was auch immer das war, tun sie das nicht nochmal. Ich kann ihnen in 15 min Warp 3,5 geben. Da der Deflektor nur zu 45% arbeitet. und wir nutzen die Engie zum schliessen der Größen Hüllenbrüche auf denn decks. Meine Leute und ich arbeiten schon dran, ich infomiere sie wann wir Warpfahig MR Ende."

      Antwortet sie. Sie wusste nicht ganz was das Schiff getroffen hat aber sie Hatte auch ein paar verletzte die bei der Kollision von denn Oberen ebenden des Maschinenraums gefallen sind.

      "=A= MR an Krankenstation Medizinsche Notfälle hier ich brauche mehre Teams. Die Transporter sind derzeit ausgefallen sie müssen also Runter kommen!"

      Nach 3 min warte zeit kamen die ersten Mediziner sie nahmen die Verletzen mit und gingen auf die KS.

      Nach denn 15 min lief der Warpantieb halbwegs und die Stromversorgung war soweit stabil

      "MR an Brücke wir sind warpfahig Max Warp 3.5 auf keinen Fall höher es sei denn sie wollen die Hülle in der nähe der Hüllenbrüche verlieren."

      Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
      Weir: So wurde es uns gesagt.
      Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?
    • [MR]

      Das schiff ist auf dem weg irdwo hin, der MR arbeitet nun jetzt seit ca 5 Tagen dauerhaft dran um die schäden einzugrenzen der CE hatte seit Tagen nicht mehr geschlafen.

      Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
      Weir: So wurde es uns gesagt.
      Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?
    • (MR]

      Der CE Repaiete die Interne Komm und die meiste der Schäden.

      "=A= MR an Brücke. Das schiff ist soweit wieder klar allerdings sollten wir zum Dock zurück die Deflortorphalanx liefter 40% nur noch. Sie muss erneuert werden meine Jungs und ich sind überarbeitet und sind bereit für denn Austausch es ist Ihre entscheidung ob und wann das gemacht werden muss."

      Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
      Weir: So wurde es uns gesagt.
      Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?
    • [Brücke]

      Lennox hatte inzwischen den Bericht an das Sternenflottenkommando abgeschickt und kam grade wieder auf die Brücke.

      =A= Verstanden MR. Wir erreichen in ca. 2 Stunden Starbase 47. Alle Führungsoffiziere in den Besprechungsraum! =A=
      “People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint – it’s more like a big ball of wibbly wobbly… time-y wimey… stuff.” -The Doctor
    • [MR]

      Der CE Stöhnte bei der Mitteilung das die Führungsoffizier sich im Besprechungsraum einzufinden hat. Yamei übertrug dem DCE die Verantwortung die Uniform war etwas beschädigt und verdreckt, da sie noch keine gelegenheit hatte sich Fisch zu machen, leider blieb dazu auch keine gelegenheit. Sie war müde und Hungrig und absoult angenervt aber sie tat ihren Job. Wie Jeder Offizier auf diesem Schiff.

      So machte sie sich also auf zur Besprechung und setze sich auf einem der Leeren stühle. und Hörte zu was der CO wollte.

      Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
      Weir: So wurde es uns gesagt.
      Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?
    • [Konferenzraum]

      "Also meine Herren ich habe mit dem Sternenflottenkommando gesprochen. Kurz nach unserem gefecht mit dem fremden schiff tauchten 2 dieser schiffe in unmittelbarer nähe von Wolf 359 auf. 5 schiffe wurden zur Verteidigung hingeschickt."

      Lennox tippte etwas auf dem bedienfeld das in den tisch eingelassen war und auf dem Bildschirm erschien ein trümmerfeld mitten im all.

      "Bevor sie fragen, das sind nicht die trümmer der schlacht gegen die Borg. 5 schiffe der Sovereign Klasse wurden zerstört. Ebenso wie die feindschiffe doch nur dadurch das Captain Westgard sein leben und sein schiff in einem rammangriff opferte. Sie sehen wir stehen also einem übermächtigen feind gegenüber. Diese schiffe reagieren auf keine kontaktversuche. Auf SB47 werden wir erst einmal repariert. Admiral Janeway wird uns dort treffen und uns über das weitere verhalten der föderation in diesem Konflikt informieren. Lieutenant wie steht es um die schiffssysteme?"
      “People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint – it’s more like a big ball of wibbly wobbly… time-y wimey… stuff.” -The Doctor
    • [Konferenzraum]

      Yamei gab den Bericht wieder...
      "Sir wir haben nur Warp 3,5 und einen Deflektor der zu 45% einsatzbereit ist"
      "Waffen sind bereit, Schilde werden eher im Voderenbereich druchlassiger sein"
      Sie lies einen moment
      "Damit würde ich nicht grade sagen das wir Kampfbereit sind oder viel aushalten werden. Die Repaturen mussen wir schnell aussführen zufern das Schiff im dock mit machen wird daher schätze ich ...ich kann es nicht einmal schätzen wie lange wir besser im dock sein sollten tut mir leid Sir"

      Yamei schaute ebendfalls auf ihr Pad und Arbeitet nebenbei weiter. Sie machte sich eine Liste was man dringend brauchte.

      Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
      Weir: So wurde es uns gesagt.
      Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?
    • [Konferenzraum]

      "Alles Klar Lieutenant. Bringen sie das Schiff soweit in Ordnung das es bis SB47 durchhält. Dann gönnen sie sich und ihren Männern ein bisschen Ruhe. Und Essen sie was. Sie sehen furchtbar aus. Nun, sie alle wissen um die Macht unseres neuen Feindes. Ich bitte um Stellungnahme!"
      “People assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually from a non-linear, non-subjective viewpoint – it’s more like a big ball of wibbly wobbly… time-y wimey… stuff.” -The Doctor