Missionslogbuch USS Atlantis-A [71471.59​/22.06.2018]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Missionslogbuch USS Atlantis-A [71471.59​/22.06.2018]

      Computer Computerlogbuch Aufnahme beginnen

      =C= Bestätigt

      Computerlogbuch Fleet Admiral D'Kor
      Sternzeit: 71471.59
      Flottenstation USS Atlantis-A/DSS1

      Heute Morgen hatte ich eine Lautstarke unterhaltung mit Captain Ramirez, der hatte das Ferengi Schiff aus denn Augen verloren, und seine Inkompetentz war schuld dran, das lies ich ihn auch wissen und sagte wenn er das Schiff nicht wieder findet schicke ich ihn zur Mullentsorgung.

      Der weile tauchte auch ein Romulanisches schiff auf welcher unseren Verbindungsoffizier Sub-Leutnant D'Varo uns brachte.
      Ich bat ihn an Bord der DSS1 und Begrüßte ihn förmlich, danach unterhielten wir uns noch. Später sagte er mir, das wir 5-7 Schiffe in 12 Tagen zu erwarten hatten.


      Doch die Lage mit denn Ferengi Schiff zog eine andere Info nach sich, und zwar das die einen Virus eingeschleust haben. Wie konnte nicht herausgefunden werden, man Blockierte diesen und konnte ihn Löschen, bei genauere Überprüfung fand man heraus das der Virus nach infos suchen sollte und zum Empfänger schicken sollte. der Empfänger Sitzt in einem Nachbar System in einen Nebel 2 Schiffe suchen danach bis jetzt haben sie jedoch nichts finden können und der Nebel ist auch nicht leicht zu durch suchen wir warten daher auf weitere Infos


      Derweil macht uns eine Sicherheitslage sorge der Verbindungoffizier meinte nicht alle wären Glücklich und sehen das Sorgar als Fehler an wie der Romulanische Geheimdienst. Deswegen werden alle Crewmitlieder sehr genau geprüft und auch abgleichen.

      Computer Logbuch Speichern
      =C= eintragt gespeichert

      Computer Computerlogbuch Aufnahme beginnen


      =C= Bestätigt

      Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
      Weir: So wurde es uns gesagt.
      Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?