Beiträge von Durak

    Ja, bitte, denn ich bin neu, und langsam nervts, dass ich hier ständig fragen muss und antworten bekomme die so wirken, all sei das selbstverständlich, ich möchte sehr gerne mitspieklen, aber so funktioniert das nicht, ich habe nun mal keine Ahnung von RPG-X (ich machte buisher nur IRC und Foren) Ich brauche, wie sich gerade zeigte, ein paar Informationen mehr zu RPG-X, (Wie ich es installiere und wie es wieder zum funktionieren kriege war natürlich supüer erklärt. :))


    Abgesehen davon habe ich auf meine Kümnstlerseite dises RPG erwähnt und ich würde das noc oft tun (sofern ich darf) als iast es nicht unwahrscheinlich, das mal noch andere neulinge kommen.

    Steckbrief: Durak aus dem Haus des Korak, Sohn von Korak






    allgemeine Informationen
    Name: Durak
    Geschlecht: männlich
    Spezies: Mensch
    Geburtsdatum: 20.06.2372
    Geburtsort: unbekannt
    Heimatplanet: Qo'noS
    derzeitiger Posten: Waffenoffizier
    derzeitiger Rang: ra'wI' (Commander)
    derzeitige Stationierung: I.K.S Fek' lhr



    Familie
    Haus und Kaste:
    Haus des Korak, Kriegerkaste
    Adoptivvater:
    - Korak, männlich, Klingone, geb.: 2325, General in der klingonischen Verteidigungsstreitmacht, Oberhaupt seines Hauses und Mitglied des Hohen Rates
    Adoptivmutter:
    - M'ira'ik, weiblich, Klingonin, geb.: 2233, Kommandantin in der klingonischen imperialen Flotte
    Adoptivgeschwister:
    - T'ellan,weiblich, Klingonin, geb.: 2363, Technikerin in der klingonischen imperialen Flotte
    - Mu'rgh, männlich, Klingone, geb.: 2364, Gefängniswärter auf einem Gefängnisplaneten
    - Tarak, männlich, Klingone, geb.: 2385, Navigator der Sternenflotte
    Kinder:
    - J'Rok, männlich, Mensch-Klingone, geb.: 2389, Schulkind auf Qo'noS
    Partnerin:
    - M'Vis aus dem Haus des Morok, Klingonin, geb.: 2365, Waffenoffizier in der klingonischen imperialen Flotte
    Familienstand: verheiratet



    äußeres Erscheinungsbild
    Körpergröße: 2,18m
    Statur: muskulös,breitschultrig und durchtrainiert
    Haarfarbe, Frisur und Haarlänge: schwarz, wild lockig, etwas über schulterlang
    Augenfarbe: braun
    Teint: bräunlich-gelb
    Besondere Merkmale: angespitzte Zähne, Bart, einige Narben und wilde, lockige Haare



    Verhalten
    Wesensart:
    Durak erinnert von seinem Verhalten sehr an einen typischen Klingonen. Er ist sehr kriegerisch, stolz, geradlinig, impulsiv und schroff. Er schätzt die Ehre absolut hoch und würde daher niemals gegen sie handeln. Durak liebt es auch zu wetteifern, er lacht gerne und ist ein besonders treuer Freund, wenn er sich erst mal mit Jemand anfreundet. Besonders auffallend ist seine Loyalität, für seine Vorgesetzten und seine Kollegen ist er sogar bereit sein eigenes Leben zu geben. Durak neigt außerdem, insbesondere wenn man seine Herkunft beleidigt, ihn nicht akzeptiert und sich über ihn lustig macht, zum einem streitlustigen und aggressiven Verhalten. Dennoch ist Durak ein brillanter strategischer und logischer Denker, der sehr schnell lernen kann. Menchliche Umgangsformen beherrscht Durak hingegen nicht besonders.


    Stärken und Schwächen:
    lebensfroh, pflichtbewusst, traditionsbewusst, ehrvoll, loyal, stolz, ehrgeizig, sehr lernfähig, geradlinig, impulsiv, streitlustig, strategisches und logisches Denken


    Interessen:
    klingonische Kampfkünste, Sport, taktischer Raumkampf und Sicherheitspolitik


    psysische Besonderheiten:
    - 'klingonisches' Verhalten
    - das Bezeichnen von sich selbst als Klingonen
    - die Ablehnung von Tribbles,Borg und von Anhängern von Suraks Lehren - Vulkanier die nach absoluter Logik bzw. nach Emotionslosigkeit streben.



    körperliche Informationen
    physische Besonderheiten:
    - Beherrschung klingonischer Kampfkünste
    - eine hohe Körpergröße und ausgeprägte Kraft, welche sich aus dem ständigen Training und Kämpfen, von klein an, ergeben hat.


    physische Verletzungen, Defekte oder Behinderungen:
    - keine



    Werdegang
    - 20.06.2372: Geburt
    - 2374: Aussetztung von Durak in Quin'lat, Leben auf der Straße
    - 2377: Durak rettet Mu'rgh, den Sohn von Korak, das Leben und wird von der Familie aufgenommen.
    - 2378: Adoption von Durak und Aufnahme in das Haus des Korak
    2380 - 2384 : Kriegerausbildung auf Qo'noS
    2383 - 2393 : Dienst in der klingonischen Flotte auf der IKS Y'r'Vtang(NPS) als Waffenoffizier(taktischer Offizier) mit dem letztendlichen Rang eines ra'wI' Sogh(Lieutenant)
    2393- 2394: Eineinhalb jähriger Dienst als taktischer Offizier in der Sternenflotte als Austauschoffizier
    2394 : Rückkehr in die klingonische imperiale Flotte, Kommandierung auf die I.K.S Fek' lhr als Waffenoffizier(taktischer Offizier) im Rang eines ra'wI' (Commander)
    berufliche Spezialgebiete : Taktik und Sicherheitspolitik



    Lebenlauf
    Durak wurde am 20.06.2372 geboren und 2374 auf Qo'noS in der Stadt Quin'lat ausgesetzt, das einzigste, an das er sich von der Zeit davor erinnern konnte, war sein Geburtdatum und ursprünglicher Vorname, Jonathan, welchen er jedoch ablehnt.


    2377 rettete Durak dem Sohn von Korak das Leben, als ein Raubtier diesen angriff. Korak nahm Durak dafür bei sich, in der ersten Stadt/Hauptstadt, auf. Durak fügte sich gut ein und bewies sich mehrmals aufs Neue, so entschied Korak sich ihn als Sohn zu adoptieren und nahm ihn als Mitglied seines adligen Hauses auf. Korak gab dem Kind bei dieser Adoption den Namen Durak.


    Die Familie erzog Durak gemäß der strengen klingonischen Kultur, zu welcher er sich vollständig zugehörig fühlt. Als Adoptivsohn des Generals, lernte Durak seit seiner Adoption das Leben der klingonischen Kriegerkaste kennen. Er absolvierte eine Kriegerausbildung und wurde anschließend Waffenoffizier in der klingonischen imperialen Flotte. In dieser Zeit setzte Durak sich als Krieger durch und erkämpfte sich auch den Respekt von anderen Klingonen.


    Durak interessierte sich auch für seine ursprüngliche Herkunft, er wollte mit anderen Menschen Seite an Seite arbeiten sowie kämpfen können und mehr über die Menschen wissen. Doch sein Leben war die Raumfahrt, aus diesem Grunde entschied er sich für die Sternenflotte und diente so ein halbes Jahr dort als Austauschoffizier. Dabei hat die Sternenflotte seine Leistungen als herausragend bewertet, während sie auch seine klingonische, impulsiven Verhaltensweisen und seine schroffen Umgangsformen scharf kritisierte. Durak, welcher die Sternenflotte als sehr weich und die Menschen als nervig, aber auch als stark, beharrlich und brillant, empfand, kehrte dennoch anschließend zurück zur klingonischen imperialen Flotte und ließ sich als Waffenoffizier bei der Task Force 151 auf die I.K.S Fek' lhr versetzten.

    Qavan (=Ich grüße Dich) Captain Kor !


    Hiermit bewerbe ich, Durak, Sohn von Korak, mich für den Posten des Waffenoffizier(=taktischer Offizier) im Rang eines ra'wI'(=Commander). Ich entnehme diverse Vorkenntnisse aus meiner bisherigen Zeit in der Sternenflotte, bei welcher ich eine Zeit als taktischer Offizier diente.


    Nun ist es mein Ziel bei dem klingonischem Flottenverband, der Task Force 151, auf der I.K.S. Fek'lhr zu dienen! In Kahless Namen, für die Sternenflotte und das klingonische Reich zu kämpfen und diesen Ehre und Ruhm zu bringen ! Mit meinem Leben bin ich bereit ehrenvoll beides zu verteidigen



    Qapla'(=Erfolg) !
    Durak