Missionslogbuch U.S.S. Atlantis-A [71248.8/01.04.2016]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Missionslogbuch U.S.S. Atlantis-A [71248.8/01.04.2016]

      Computer, Aufnahme starten.

      =C= Aufnahme gestartet.

      Computerlogbuch der U.S.S. Atlantis-A
      Sternzeit 71248.8

      Die Rückkehr zum Schiff derer, die unsere, für die Atlantis notwendigen, technischen Geräte gestohlen haben, stellte sich als Notwendigkeit heraus, da bei den ganzen Improvisationen sonst weitere Flüge mit hoher Wahrscheinlichkeit so gut wie unmöglich gewesen wären. Aber selbst die Wiederbeschaffung stellte sich zum Teil als problematisch heraus, denn als die Rio Grande startete, um ein Außenteam zum Feindschiff zu schicken, ging dieses zunächst auf Warp und flog 20 Lichtjahre weit zu einem Sternensystem. Da keine andere Möglichkeit offen stand, sind die Rio Grande und die Atlantis hinterher, wenn auch die Atlantis erst später eintraf, aber noch gerade rechtzeitig, um alle wieder heil und mit den gestohlenen Komponenten dabei aus dem feindlichen Schiff zu beamen, da die Rio Grande von einem anderen Schiff, welches offenbar vom Piratenschiff stammte, flug- und somit auch kampfunfähig geschossen wurde. Später, als dann das ganze Außenteam wieder sicher auf der Atlantis angekommen ist, sind sofort die Reparaturen angelaufen.

      Der Admiral erhielt später eine Transmission von der Sternenflotte, welche den Besuch von einem alten Bekannten ankündigte, welcher ein neuartiges Schiff für schnelle Reparaturen vorbei bringen wollte. Wenig später wurden wir dann von Captain Sisko besucht, welcher mit der Defiant die U.S.S. Aegian begleitet hat. Während der Reparaturen wurde er bei uns zum Essen in der Messe eingeladen.

      Computer, Logbucheintrag speichern.

      =C= Eintrag gespeichert.