Missionslogbuch USS Yorktown/Task Force 151 [70581.79/01.08.2015] Neuer Record !! 7 Stunden Plot!

  • Computer Computerlogbuch Aufnahme beginnen


    =C= Bestätigt


    Computerlogbuch Fleet Captain Telsia Sheppard
    Sternzeit: 70581.79
    USS Yorktown
    Flaggschiff der Task Force 151


    Wir waren bei einem Kleinen Vorratstop auf Basis 6490 weiter geflogen nach dem alle schiffe soweit waren sind wir auf Warp Richtung Neuer Galaxie und zu unserem auftrag aufgebrochen. Auf dem Halben weg wurden wir von einem Unbekannten schiff Gestopt das uns Angriff und in sich zog. Wir waren etwa 10 min drin verloren alle Energie die wir hatten nach wenigen Minuten fanden wir heraus das dieses Schiff bereits in der Neuen Galaxie eingedrungen war und zwar ohne der Flotte. Wir Flogen also Mit Transwarp.


    Zwischenzeitlich bekamen wir ärger. Sie Enterten uns das konnten wir zurück Schlagen. Aber das war leider nicht alles. Sie brachen die Warp Gondel auf und Demotierten unsere Transwarp Spülen.. und Beschädigten die Normalen Warp spülen so sehr das wir mit nur Warp 3.2 hatte fliegen müssen.


    Wir fanden einen Klasse M Planeten und machten eine Landung drauf. Hier blieben wir für die Nächsten Tage. 4 Waren es Insgesamt. Die Techniker Repaierten die Warpgondeln und Bauten die Warp spülen neu das war für unseren CE noch einfach. die TW Spülen sind nun allerdings ein Anderes Problem diese Mussen neu gebaut werden dafür brauchen wir aber noch wichtige Ressourcen die wir abauen müssen.


    Die Crew geht davon aus das wir damit die nächsten Tage. Wochen. Monate beschäftigt sein werden. Je nach dem wie schnell wir die Sachen zusammen bekommen.
    Die Technik bereitet Inzwischen für alles sich vor. Jedoch wenn wir alles haben müssen wir noch einmal Landen und diese arbeiten vollziehen.


    In der Zwischenzeit haben wir die Genaue Position ermittelt wo wir uns befinden. 5000(0) Lichtjahre von der Letzen Position entfernt. Die Flotte wird auch seine Zeit brauchen bis sie da ist. Danach haben wir uns vorbereitet Sollange wie wir keine Flotte haben Diene ich wieder als Normaler Offizier im rang eines Captians. und Mr. Daniels im Rang eines Commanders. Wenn die Flotte wieder da ist sind wir wieder als Fleet Captian und Captain im Dienst.


    Nach dem das geklärt war liesen wir die Offiziere in einem Briefringraum auf dem Neuen stand bringen. Major Long meldet sich Freiwillig um die Flotte zu suchen und zu Infomieren das wir noch am Leben sind. Sie lässt denn Delta Flyer bei denn Klingonen repaieren und kommt dann zurück vermutlich mit neuen Einsatzbefehlen. In der Zwischenzeit wird so hoffe ich sich meine Flotte sich auf dem Weg machen um sich mit uns zu Treffen. Wie lange das dauern wird weiss Keiner.


    Es kann sich also um ein Jahr maximal und ein paar Monate ziehen. Je nach dem. Im Schlimmsten Fall wurde die Flotte Zerstört.


    Dadruch gibt es nun auch Langfristige änderungen in der Crew die sich aber wieder Ändern wenn die Flotte da ist.


    Ich Also Sheppard laufe wieder sollange wie die Flotte nicht da ist Unter dem Rang Captian. Mein XO statt Captian wieder Commander. Dadruch das mein Hauptsteuerman der auf der USS MacArthur ist und dort war als wir verloren geganden sind. Wird das Steuer sollange von Mr Hopper übernommen. Die Krankenstation wird vom dem MHN mit dem Update der Voyager übernommen sollange wie Lt. Saalk auf der USS Patton ist.


    Die Crewliste bleibt jedoch unverändert.


    Nun ja meine Crew und ich hoffen drauf das Major Long erfolg haben wird. Sollange werden wir zusehen das wir unser Antriebsystem wieder einsatz klar bekommen und danach mal sehen was kommen wird.


    Aufgrunde von der Guten Leistungs des CE's wurde er mit der Verdienstmedalie der Sternflotte belobigt. und hat 4 Tage Urlaub.


    Und nun auch noch was. Meine Crew weiss nun auch das bald Daniels und ich ehm....Heiraten werden.


    Wie es in denn Nächsten Tagen weiter gehen wird in unsere Lage wird sich bald zeigen. und Gute nacht!


    Computer Logbuch Speichern
    =C= eintragt gespeichert

    odksig11.jpg
    Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
    Weir: So wurde es uns gesagt.
    Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?